Eicher-Raubtiere-Forum

Zurück zur Homepage
Forums-Startseite

log in | registrieren

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
EicherFrank(R)

09.11.2014,
12:37
 

Eicher 3253 Hydraulikpumpe

Liebes Forum,
ich schreibe heute meinen ersten Eintrag bei euch.
Ich gebe zu, ich habe von diesen Traktoren nicht die allermeiste Ahnung.
Also verzeiht wenn ich Euch Sachen Frage, die vielleicht für andere hier selbstverständlich sind.
Mein Vater besitzt einen Eicher 3253 Baujahr 76.
Mit diesem Trecker wollte er letzte Woche Bauschutt zur Deponie bringen.
Auf der Halde angekommen, hat die Hydraulik nicht geschafft das letzte Fuder abzukippen. Der Anhänger wurde dann zur Hälfte per Hand abgeladen, dann hob auch die Hydraulik.
Mein Verdacht, zu wenig Öl.
Problem > Wo sitzt die Hydrtaulikpumpe, hat der Trecker einen Hydraulikvorratstopf? Wo misst man den Ölstandstand.
Ich bitte um Hilfe.
Danke Frank

Alfons(R)

10.11.2014,
11:18

@ EicherFrank

Eicher 3253 Hydraulikpumpe

Hallo
Überprüfe den Ölstand im Getriebe, Hydraulik und Getriebe haben den gleichen Ölhaushalt.

mfG A.Gillhuber

zurück zum Board
Thread-Ansicht  Mix-Ansicht  Reihenfolge
Eicher-Raubtiere-Forum | Kontakt
462 Postings in 238 Threads, 120 registrierte User, 2 User online (0 reg., 2 Gäste)